Körpersprache als Erfolgsschlüssel

Worte sind nicht die einzige Ebene der Kommunikation, das ist allgemein bekannt und akzeptiert. Worte sind ein unerschöpflicher Quell von Missverständnissen: Ist wahr, was ich sage, oder was du verstehst? Es kommt nicht so sehr darauf an, WAS ich sage, sondern WIE ich es sage, in welchem Ton ich spreche und mit welcher Mimik, Gestik, Körperhaltung und Atmung ich das Gesagte untermale.

Das Beeindruckende an der Körpersprache ist, dass wir in dieser Sprache niemals schweigen, sondern ununterbrochen kommunizieren. Das Verstehen der Körpersprache führt über die Beobachtung der eigenen Körpersprache und so entschlüsselt sich nach und nach ihre Bedeutung. Ziel ist es, sein Anliegen so zu formulieren, dass es nicht nur vom Kopf begriffen wird, sondern auch vom Herzen. Will zwischenmenschliche Kommunikation wirksam sein, so muss sie eine Verbindung schaffen, die über die Kraft der Worte hinausreicht. Durch spielerisches Bewusstwerden körpersprachlicher Signale, lösen sich alte Muster auf und neue Möglichkeiten der Kommunikation eröffnen sich.

Ziel: Effektive überzeugende zielorientierte Kommunikation.



Literatur von Johannes Galli zum Thema:

Aus der Handbuchreihe Galli Script:
· „Körpersprache und Kommunikation“
· „Interkulturelle Kommunikation und Körpersprache“
· „Die Kunst, sich selbst zu präsentieren!“
· „Körpersprache – Spielend darstellen“ Spielszenen
· „Die Galli Methode® als Konfliktlösung“
· GAME – Die Galli Methode®: Kapitel 1.5 „Die Körpersprache“

CDs:
· Tanzmeditation „Bewegung“

DVDs:
· „Die Körpersprache Show“ mit Johannes Galli

Literarisches zum Thema:
· „Körperheimlichkeiten“