Der Clown – Die Lust am Scheitern

Trainingswoche / Als Bildungsurlaub anerkannt

Der Clown - Die Lust am Scheitern

Do 27. Dez - Mo 31. Dez

„Von alters her war das Theater heiliges Spiel, in dem der Mensch sich selbst erkennen konnte. Der heiligste Spieler war der Clown, der in der Lage war, mit dem kristallklaren Spiegel der Beobachtungs- und Darstellungskunst auch das ins Verborgene abgedrängte, zutiefst Menschliche im Tageslicht zu spiegeln, ja, es sogar dem Gelächter preiszugeben.

Der Clown bietet die Möglichkeit, alles, auch die schwerste Problematik, als ein Spiel der Kräfte zu sehen. So kann er aus jeder Situation heraustreten, indem er sie bewusst spielt, das heißt, nicht aus ihr flieht, sondern in sie hineingeht und ins Spiel verwandelt. So schafft er also Distanz und wird aufmerksamer Beobachter. Im Spiel erreicht der Clown einen Punkt, in dem er trotz aller äußerlicher Aktionen eine Stille erlebt, die ihn die Wirklichkeit erfahren lässt.

In jedem von uns hält sich ein Clown verborgen, einer, der von Moment zu Moment aus seiner Intuition heraus lebt, und der so versessen ist zu spielen, weil er ahnt: das Leben selbst ist ein Spiel! Der Fundus des Clowns, aus dem er seine Geschichten schöpft, ist der menschliche Körper, also jener Ort, in dem die irrwitzigsten Spielgestalten ruhen. Der Clown lockt sie hervor, denn er weiß, wie ungeheuer vital diese Gestalten sind, und er entfacht mit ihnen die wunderbarsten Spiele. So wird manche verbissene Alltagsinszenierung, in die man sich immer wieder verstrickt, zur grandiosen Clownnummer, über die alle herzhaft lachen und es ist ein Lachen, das befreit und heilt, weil es aus tiefster Freude und einem inneren Verständnis für gemeinsame menschliche Schwächen kommt.“ (Textauszug aus: Galli Script „Der Clown als Heiler“, S. 7).

Der Clown ist der Spieler der Spieler, für ihn gibt es keine Grenzen, er ist ein Jongleur männlicher und weiblicher Energien! Der Clown scheitert mit Lust und beginnt um einige Erfahrungen reicher wieder neu. Ein Clown scheitert in jeder Lebenssituation und zwar: perfekt, präzise und umfassend.

Warum ist das so lustig?

Wir erkennen uns im Scheitern wieder, betrachten es völlig entspannt von außen und können aus vollem Herzen darüber lachen. Worin aber liegt die Chance im eigenen Scheitern? Sobald der Mensch sein Scheitern aus tiefstem Herzen annimmt, und das schafft er nur mit dem eigenen inneren Clown, hat er jederzeit die Chance eines kraftvollen Neubeginns.


1. Kennenlernen des inneren Clowns

Inhalt: Sieben Clown Typen und der eigene innere Clown.

Übungen: Clown Tanzmeditation, Ausdrucksübungen zum inneren Clown und improvisierte Clownszenen zu Alltagssituationen.

Ziel ist es, den inneren Clown zu entdecken.

 

2. Der Clown in der Spannung zur Autorität

Inhalt: Clownszenen: Der Clown begegnet verschiednene Autoritäten wie dem Lehrer, dem Chef, der Mutter etc…

Übungen: Clown Tanzmeditation, Clownübungen, improvisierte Clownszenen und Theaterszenen nach Textvorlage.

Ziel ist es, sich im Rollenwechsel zwischen Führen und Folgen, zwischen männlichen und weiblichen Energien zu üben.

 

3. Clownnummern entwickeln und vorspielen

Inhalt: Cown – Die Lust am Scheitern.

Übungen: Clown Tanzmeditation, improvisiertes freies Clownspiel, die eigene Clownnummer entwickeln.

Ziel ist es, eigenes Scheitern in eine Clownnummer zu verwandeln und vor zu spielen.

Kurszeiten: 10-13h & 15-18h



Buchung & Anmeldung

Kursgebühr: 450,- Euro

Bitte senden Sie uns Ihre Daten (Name, Adresse, Email, Telefonnummer und gewünschtes Trainingsdatum) an folgende Adresse: gtc@galli.de

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung auch persönlich entgegen.

Bürozeiten: Mo – Fr: 10 – 13 Uhr und 15 – 18Uhr

Telefon: 0611 – 341 8999


Das Galli Training Center ist vom Bildungsministerium Hessen anerkannter Anbieter von Bildungsurlaub.

Bildungsurlaub – das ist der gesetzlich verbriefte Anspruch auf Weiterbildung für Arbeitnehmer/innen während der Arbeitszeit. Unsere Seminare dürfen Sie während der Arbeitszeit besuchen und sich dafür beurlauben lassen. Gerne sind wir Ihnen bei der Einreichung des Bildungsurlaubs in Ihrem Unternehmen behilflich.

Trainingszeiten jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr (insg. 40 Unterrichtseinheiten)

Veröffentlicht in Weiterbildungen, Trainings, Kompaktausbildung, 5-wöchige Ausbildung, Ausbildungen