Die Galli Methode® als Konfliktlösung

Trainingswoche/ Als Bildungsurlaub anerkannt

Die Galli Methode® als Konfliktlösung

Mo 11. Nov - Fr 15. Nov

Die Galli Methode® bewegt Konflikte, indem sie auf verschiedene Art und Weise kreative Potentiale der Teilnehmer aktiviert:
Spiele, was dich bewegt, und erlebe es auf diese Art und
Weise ganz bewusst!
Wenn ein Konflikt ganzheitlich, also geistig durchdrungen ist, mit dem Gefühl, dem Körper und all seinen Sinnen erfasst und gespielt wird, kann eine Lösung spontan erscheinen.

Nachdem ein Konflikt spielerisch erfasst ist, wir vom Trainer ein
transformierendes Spiel vorgeschlagen, sodass der Konflikt auf einer dem Alltag enthobenen Ebene, noch einmal gespielt wird, entweder als Körpersprachespiel, als Verstärkungsspiel, als Filmspiel, als Märchenspiel, als Raum- und Zeitspiel, als Kellerkinderspiel oder als Clownspiel. In einem dieser sieben transformierenden Spiele erscheint garantiert die Lösung, die dann noch einmal als Idealsituation realitätsnah gespielt wird als Transfer ins Leben. Damit der Transfer ins Leben auch gelingt, erhält der Konfliktträger vom Trainer eine gezielte Übungsempfehlung aus der Reihe der neun Übungen „Selbst bewusst sein“.
Damit ist der spielerische Konfliktlösungsprozess abgeschlossen.

Ziel: Konflikte aus allen Lebensbereichen werden mit spielerischer Leichtigkeit bewegt und siehe da, die Lösung erscheint

Literatur von Johannes Galli zum Thema:
Aus der Handbuchreihe Galli Script:
· „Die Galli Methode® als Konfliktlösung“
· „Sich selbst bewusst sein“ – Neun Übungen

Kurszeiten: 10-13h & 15-18h


Buchung & Anmeldung

Kursgebühr: 450,- Euro

Bitte senden Sie uns Ihre Daten (Name, Adresse, Email, Telefonnummer und gewünschtes Trainingsdatum) an folgende Adresse: gtc@galli.de

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung auch persönlich entgegen.

Bürozeiten: Mo – Fr: 10 – 13 Uhr und 15 – 18Uhr

Telefon: 0611 – 341 8999


Das Galli Training Center ist vom Bildungsministerium Hessen anerkannter Anbieter von Bildungsurlaub.

Bildungsurlaub – das ist der gesetzlich verbriefte Anspruch auf Weiterbildung für Arbeitnehmer/innen während der Arbeitszeit. Unsere Seminare dürfen Sie während der Arbeitszeit besuchen und sich dafür beurlauben lassen. Gerne sind wir Ihnen bei der Einreichung des Bildungsurlaubs in Ihrem Unternehmen behilflich.

Trainingszeiten jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr (insg. 40 Unterrichtseinheiten)