Tanzmeditation „Die sieben Kellerkinder® als Kraftquelle“

Wiesbaden tanzt

Tanzmeditation "Die sieben Kellerkinder® als Kraftquelle"

Sa 16. Sep

Sieben Charaktereigenschaften nach dem Typenmodell „Die sieben Kellerkinder®“ von Johannes Galli werden zu entsprechender Musik tänzerisch dargestellt. Ein besonderes Tanzerlebnis für jedes Alter! Die sieben Energieformen in Balance zu bringen ist ein spielerisch tänzerisches Vergnügen.

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Kombi-Ticket: 15 Euro

Dieses Ticket berechtigt an zwei Tagen zum Eintritt bei allen beteiligten Tanzeinrichtungen von „Wiesbaden tanzt“ (vorbehaltlich vorhandener Platzkapazitäten).

Ihre Eintrittskarte ist als Fahrausweis (Kulturticket = RMV-Kombi-Ticket) für Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet gültig. Geltungsdauer: 5 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsende des RMV.

Info Kulturamt Wiesbaden Tel. 0611/31 36 41 oder 0611/31 36 40, www.wiesbaden.de.

Vorverkauf

Tourist-Info, Marktplatz 1 Tel. 0611/172 99 30 zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühr TicketBox

Kaufhof Galeria, Kirchgasse 28 Tel. 0611/30 48 08 zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühr sowie bei allen teilnehmenden Tanzeinrichtungen und an den Abendkassen (ausgenommen Caligari FilmBühne).

Veröffentlicht unter Ausbildungen, Workshops

DIE GEBURT DES CLOWNS (WOCHENEND-WORKSHOP)

Der Clown beginnt dort, wo dem Verstand nichts mehr einfällt.
Er ist der König der Spieler und verwandelt im Handumdrehen jeden Konflikt in eine lustige Clownnummer.
In vielen Bewegungs- und Ausdrucksspielen zum „Clown Sein“ entdecken wir den Clown. In improvisierten Spielszenen entfacht der Clown seinen Spaß am Scheitern und in Clownnummern zeigt der Clown sowohl seine unbändige Spiellust, als auch seine Liebe zur Präzision.

Termin: Sa 16. – So 17. September 2017

Für nähere Informationen rufen Sie uns einfach an: 0611 – 341 8999 oder schreiben Sie uns eine Email an gtc@galli.de

Leitung: Gabriele Hofmann

Wir sind dabei bei „Wiesbaden tanzt“ am 15. & 16. September 2017

Unsere Verlagsempfehlungen

Im Spiel ist der Mensch wirklich